Landwirtschaft

Gut Horn

... vom Gutshof zum Ferienparadies

 
Gut Horn ist seit jeher ein landwirtschaftlicher Betrieb, der im Laufe der Jahre etliche Wandlungen durchlaufen hat. Aus einem ursprünglichen Milchviehbetrieb mit angeschlossener Gärtnerei sowie aktiv betriebener Fischerei wurde im Lauf der Zeit ein Mutterkuhbetrieb mit Weidehaltung. Mit der zunehmenden Ausrichtung auf den touristischen Bereich, die in den 50er-Jahren mit der Vermietung von „ Fremdenzimmern „ begann und dann Anfang der 70er-Jahre mit der Eröffnung des Campingplatzes in eine neue Ära trat, musste die arbeitsintensive Milchwirtschaft zurückgefahren werden. Mitte der 80er-Jahre wurde die Milcherzeugung ganz eingestellt und begonnen, auf den weitläufigen Grünlandflächen Mutterkühe mit Weideaustrieb von Mai bis November zu halten. Diese Haltungsform ist in der konventionellen Tierhaltung am artgerechtesten. Die Abkalbung erfolgt zwischen Mai und Mitte Juli auf der Weide, die Jungtiere erhalten möglichst lange Muttermilch. Ab Mitte Juli kommen 1 bis 2 Stiere zur Herde und decken die Kühe neu.

Unsere Landwirtschaft

... artgerechte Haltung nach höchsten Standards

 
Parallel dazu bauen wir auf eigenen Feldern Mais und Getreide an. Mais und Gras werden siliert, zur Versorgung der Tiere über den Winter. Zusammen mit dem eigenen Heu bilden sie die optimale Versorgung der Tiere, unbeeinflusst von Futtermittelskandalen jeglicher Art. Anfang November, wenn die Weiden nicht mehr genug Futter bieten, wird die Herde eingetrieben, und die Jungtiere noch vor Weihnachten zum weitermästen an andere Betriebe verkauft.

Die Herdengröße bewegt sich zwischen 40 bis 45 Mutterkühen, im wesentlichen Fleckvieh, seit kurzem aber auch einige deutschen Angus plus 2 Limousinstiere. Es ist auch für unsere Gäste, von denen viele aus der Stadt kommen, eine schöne Erfahrung, die Tiere friedlich vor sich hin grasend zu beobachten, oder auch Zeuge einer Geburt zu werden , die in der Regel auf der Weide meist komplikationslos verläuft. Diese Art der aktiv betriebenen Landwirtschaft gibt unserem Familienbetrieb seinen ganz unverwechselbaren Charakter. Unser Ziel ist es, auf Gut Horn eine Atmosphäre zu erschaffen in der sich Mensch und Tier wohl fühlen.